Kategorien
Auto steht in Sonnenuntergang im Winter

Winterreifen-Tests - Alle Testberichte & Testsieger

Testberichte Winterreifen: Testsieger & Reifengrößen im Überblick

Sinken die Temperaturen dauerhaft auf weniger als 8 Grad Celsius, kündigt sich die kalte Jahreszeit an und es wird Zeit für Winterreifen. Denn unterhalb dieser Temperatur werden die Gummimischungen der Sommerreifen zu hart, der Grip lässt nach und die Bremswege verlängern sich.
Spätestens, wenn Eis und Schnee die Fahrbahnen bedecken, wird das Fahren mit Sommerreifen gefährlich und bei einem Unfall bekommt man in den meisten Fällen eine Teilschuld. Es gibt also viele Argumente, die in unseren Breitengraden für Winterreifen sprechen.
Aber welche Winterreifen sind für das eigene Auto die besten? Die Auswahl ist riesig und der Laie verliert da schnell den Überblick.
Allerdings führen Organisationen wie der ADAC oder auch Fachzeitschriften regelmäßig Reifentests durch und ermitteln Stärken und Schwächen der verschiedenen Reifentypen. So haben Sie als Autofahrer eine gute Orientierung, welcher Reifen am besten passt.

In der nachfolgenden Übersicht stellen wir Ihnen die Testsieger und weitere empfehlenswerte Reifen vor, die der ADAC in seinem letzten Winterreifentest ermittelt hat. Zu den Testkriterien der ADAC-Experten zählen das Verhalten auf trockener sowie nasser Fahrbahn, auf Eis- und Schnee, aber auch Kraftstoffverbrauch, Verschleiß und Geräuschentwicklung.

Die Gesamtnote ergibt sich aus der schlechtesten Note in einem der Hauptkriterien „Trocken“, „Nass“, „Schnee“ und „Eis“ sowie „Kraftstoffverbrauch“ und „Verschleiß“.
Wir haben für Sie auch zu jedem Reifen die jeweiligen Stärken und Schwächen aufgeführt. Anhand dessen können Sie den Winterreifen auswählen, der am besten zu den persönlichen Präferenzen passt. Legen Sie etwa besonderen Wert auf Langlebigkeit, können Sie den entsprechenden Reifen auswählen.

Inhaltsverzeichnis

Winterreifen Testberichte & Testsieger 2021

Winterreifen Tests 2021: Hier finden Sie die Testergebnisse und Testsieger zum Winterreifentest 2021 von Auto Moto und Sport und ADAC.
Getestet wurden folgende Reifendimensionen 195/55 R16, 195/65 R15, 225/50 R17 sowie 235/55 R17. Diese Reifen passen zu vielen Autos der Mittelklasse, SUVs, Vans und Transportern.

Winterreifen Test ADAC 2021

Testergebnisse 2021 Winterreifen Dimension 195/65 R15 & 195/65 R16

Dunlop Winter Response 2 195/65 R15 91 T

Stärken:

  • Sehr ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Besonders gut auf trockener und schneebedeckter Fahrbahn
  • Geringer Spritverbrauch
  •  

Schwächen:

  • Keine genannt


Testurteil: Gut

Goodyear UltraGrip 9+ 195/65 R16 91 T

Stärken:

  • Sehr ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Besonders gut auf Nässe
  • Bestnote auf Eis
  •  

Schwächen:

  • Keine genannt


Testurteil: Gut

Goodyear UltraGrip Performance + 195/65 R15 91 T

Stärken:

  • Sehr ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Besonders gut auf Nässe
  • Bestnote auf Eis

Schwächen:

  • Keine genannt

Testurteil: Gut

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS 235/55 R17 103 V

Stärken:

  • Bestnote beim Kraftstoffverbrauch
  • Sehr gut gegen Reifenverschleiß
  • Gut bei Nässe & Schnee

Schwächen:

  • Leichte Schwächen auf trockener Fahrbahn

Testurteil: Empfehlenswert

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS 225/45 R18 95 V

Stärken:

  • Winterspezialist mit sportlichen Fahrqualitäten bei Matsch und Schnee
  • Gute Aquaplaningqualitäten
  • Geringer Rollwiderstand

Schwächen:

  • Untersteuerndes Trockenhandling

Testurteil: Gut

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS 255/40 R18 99 V XL

Stärken:

  • Ausgewogen und harmonisch mit kurzen Bremswegen auf Schnee
  • Neutrales, leicht beherrschbares Fahrverhalten auf Nässe mit überragender Sicherheit bei Starkregen
  • Komfortables Abrollen

Schwächen:

  • Leichte Defizite im Nass und Trockenbremsen
  • Lautes Abrollgeräusch bei Vorbeifahrt

Testurteil: Sehr Gut

Michelin Alpin 6 195/65 R15 91 T

Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Bestnoten auf trockener Fahrbahn und Eis
  • Bestnote beim Verschleiß
  •  

Schwächen:

  • Keine genannt


Testurteil: Gut

MICHELIN ALPIN 6 195/55 R16 87 H 

Stärken:

  • Spontaner, fahraktiver und haftstarker Winterreifen auf trocken-kaltem Asphalt
  • Guter Kurvengrip auf Nässe
  •  

Schwächen:

  • Etwas längere Bremswege auf Schnee und nassen Fahrbahnen
  • Leicht eingeschränkter Abrollkomfort


Testurteil: Gut

 

MICHELIN ALPIN 6 225/50 R17 94/98 V

Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Geringer Spritverbrauch
  • Sehr geringer Verschleiß (Bestnote)
  •  

Schwächen:

  • Keine genannt


Testurteil: Gut

 

MICHELIN ALPIN 6 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Premium-Winterreifen mit ausgewogenem Leistungspotenzial
  • Gute Wintereigenschaften
  • Überzeugende Handlingqualitäten
  • Hohe Laufleistung
  •  

Schwächen:

  • Leichte Untersteuertendenz bei Nässe


Testurteil: Vorbildlich

 

Vredestein Wintrac 195/65 R15 91 T

Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Bestnote auf Eis
  • Bestnoten bei Verschleiß und Spritverbrauch
  •  

Schwächen:

  • Keine genannt


Testurteil: Gut

Testergebnisse 2021 Winterreifen Dimension 225/50 R17

Dunlop Winter Sport 5 225/50 R17 94/98 V

Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Besonders gut auf Schnee (Bestnote)
  • Geringer Spritverbrauch
  •  

Schwächen:

  • Keine genannt


Testurteil: Gut

Dunlop Winter Sport 5 225/45 R18 95 V


Stärken:

  • Hervorragende Leistungen auf verschneiter Piste
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Angenehmer Komfort
  • Geringer Rollwiderstand
  •  

Schwächen:

  • Untersteuerndes Trockenhandling

Testurteil: Gut

 

Dunlop Winter Sport 5 205/55 R16 91 H


Stärken:

  • Markenreifen mit dynamischen Fahrqualitäten auf verschneiter und nasser Piste
  • Kurze Nass- und Schneebremswege
  • Guter Komfort
  •  

Schwächen:

  • Verzögertes Lenkansprechen
  • Mäßige Laufleistung

Testurteil: Gut

 

Goodyear UltraGrip Performance + 225/50 R17 94/98 V

Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Geringer Spritverbrauch

Schwächen:

  • Keine genannt

Testurteil: Gut

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS 235/55 R17 103 V

Stärken:

  • Bestnote beim Kraftstoffverbrauch
  • Sehr gut gegen Reifenverschleiß
  • Gut bei Nässe & Schnee

Schwächen:

  • Leichte Schwächen auf trockener Fahrbahn

Testurteil: Empfehlenswert

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS 225/45 R18 95 V

Stärken:

  • Winterspezialist mit sportlichen Fahrqualitäten bei Matsch und Schnee
  • Gute Aquaplaningqualitäten
  • Geringer Rollwiderstand

Schwächen:

  • Untersteuerndes Trockenhandling

Testurteil: Gut

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS 255/40 R18 99 V XL

Stärken:

  • Ausgewogen und harmonisch mit kurzen Bremswegen auf Schnee
  • Neutrales, leicht beherrschbares Fahrverhalten auf Nässe mit überragender Sicherheit bei Starkregen
  • Komfortables Abrollen

Schwächen:

  • Leichte Defizite im Nass und Trockenbremsen
  • Lautes Abrollgeräusch bei Vorbeifahrt

Testurteil: Sehr Gut

Michelin Alpin 6 225/50 R17 94/98 V

Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf allen Untergründen
  • Geringer Spritverbrauch
  • Sehr geringer Verschleiß (Bestnote)
  •  

Schwächen:

  • Keine genannt


Testurteil: Gut

Testergebnisse 2021 Winterreifen Dimension 235/55 R17

Goodyear UltraGrip Performance + 235/55 R17 103 V

Stärken:

  • Bestnote beim Kraftstoffverbrauch
  • Sehr gut gegen Reifenverschleiß
  • Gut bei Nässe & Schnee

Schwächen:

  • Leichte Schwächen auf trockener Fahrbahn

Testurteil: Empfehlenswert

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS 225/45 R18 95 V

Stärken:

  • Winterspezialist mit sportlichen Fahrqualitäten bei Matsch und Schnee
  • Gute Aquaplaningqualitäten
  • Geringer Rollwiderstand

Schwächen:

  • Untersteuerndes Trockenhandling

Testurteil: Gut

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS 255/40 R18 99 V XL

Stärken:

  • Ausgewogen und harmonisch mit kurzen Bremswegen auf Schnee
  • Neutrales, leicht beherrschbares Fahrverhalten auf Nässe mit überragender Sicherheit bei Starkregen
  • Komfortables Abrollen

Schwächen:

  • Leichte Defizite im Nass und Trockenbremsen
  • Lautes Abrollgeräusch bei Vorbeifahrt

Testurteil: Sehr Gut

Winterreifen Test 2021 Auto Motor & Sport

Testergebnisse 2021 Winterreifen Dimension 195/55 R16

Bridgestone Blizzak LM005 195/55 R16 87 H (Testsieger 2021)

Stärken:

  • Sicheres Bremsen und einfache Fahrzeugkontrolle auf Schnee
  • Überragender Nassgrip
  • Sehr kurze Bremswege und sicheres Kurvenverhalten auf regennassen Straßen
  •  

Schwächen:

  • Etwas längere Bremswege auf trockenem Asphalt


Testurteil: Sehr Gut

Continental WinterContact TS870 195/55 R16 87 H

Stärken:

  • Gute und mit dem ESP-Regelsystem des Polo perfekt harmonierende Winterperformance
  • Hohe Kurvensicherheit auf Schnee
  • Sicheres Fahrverhalten auch auf nassen und trockenen Straßen
  •  

Schwächen:

  • Kleine Schwächen nur im Kurvengrip auf Nässe wie auch beim Bremsen auf trockenem Asphalt


Testurteil: Sehr Gut

Falken Eurowinter HS01 195/55 R16 87 H

Stärken:

  • Akzeptable Schnee- und Nässeperformance
  • Guter Vortrieb auf Schnee, vorzugsweise mit abgeschalteter Traktionskontrolle
  • Guter Abrollkomfort
  •  

Schwächen:

  • Wenig präzises, schwammiges Fahrverhalten und reduziertes Gripniveau in trockenen Kurven


Testurteil: Gut

Goodyear UltraGrip 9+ 195/55 R16 87 H

Stärken:

  • Guter Kurvengrip
  • Fahraktives Handling auf Schnee
  • Auch bei kräftigeren Niederschlägen hohe Kurvensicherheit
  •  

Schwächen:

  • Leichte Bremsdefizite auf allen Oberflächen
  • Bei Vorbeifahrt vergleichsweise lautes Abrollgeräusch


Testurteil: Gut

GOODYEAR ULTRAGRIP 9+ 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Überzeugende Fahrqualitäten bei Schnee und Nässe
  • Stabiles Nass- und Schneehandling
  • Guter Komfort
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  •  

Schwächen:

  • Untersteuertendenz bei Trockenheit


Testurteil: Gut

 

Michelin Alpin 6 195/55 R16 87 H

Stärken:

  • Spontaner, fahraktiver und haftstarker Winterreifen auf trocken-kaltem Asphalt
  • Guter Kurvengrip auf Nässe
  •  

Schwächen:

  • Etwas längere Bremswege auf Schnee und nassen Fahrbahnen
  • Leicht eingeschränkter Abrollkomfort


Testurteil: Gut

MICHELIN ALPIN 6 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Premium-Winterreifen mit ausgewogenem Leistungspotenzial
  • Gute Wintereigenschaften
  • Überzeugende Handlingqualitäten
  • Hohe Laufleistung
  •  

Schwächen:

  • Leichte Untersteuertendenz bei Nässe


Testurteil: Vorbildlich

 

Pirelli Cinturato Winter 195/55 R16 91 H XL

Stärken:

  • Kurze Bremswege und gute Traktion auf Schnee und in trockenen Kurven 
  • Trotz etwas reduzierten Seitenführungsniveaus gut und einfach beherrschbar
  •  

Schwächen:

  • Im Vergleich zur guten Traktions- und Bremsleistung zu schwache Seitenführung auf Schnee
  • Lange Bremswege
  • Schwacher Kurvengrip auf Nässe


Testurteil: Gut

VREDESTEIN WINTRAC 195/55 R16 87 H

Stärken:

  • Auf Schnee trotz guter Brems- und Traktionsleistungen sehr inhomogen: Reifen und ESP-Regelung des Polo arbeiten gegeneinander 
  • Überraschend gute Dynamikeigenschaften auf Nässe
  • Im trockenen kurze Bremswege
  • Präzise Kurveneigenschaften
  •  

Schwächen:

  • Deutliches Schräglaufgeräusch bei Kurvenfahrt


Testurteil: Sehr Gut

VREDESTEIN WINTRAC 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Überzeugendes Allroundtalent mit dynamischen Fahreigenschaften auf trockener und nasser Piste
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Geringer Rollwiderstand
  •  

Schwächen:

  • Nur mäßige Kilometer-Laufleistung


Testurteil: Vorbildlich

 

VREDESTEIN WINTRAC 195/55 R16 87 H

Stärken:

  • Auf Schnee trotz guter Brems- und Traktionsleistungen sehr inhomogen: Reifen und ESP-Regelung des Polo arbeiten gegeneinander
  • Überraschend gute Dynamikeigenschaften hingegen auf Nässe
  • Im Trockenen kurze Bremswege
  • Präzise Kurveneigenschaften
  •  

Schwächen:

  • Deutliches Schräglaufgeräusch bei Kurvenfahrt


Testurteil: Preis/Leistungs-Sieger

 

Winterreifen Test 2021 Auto Bild

TESTERGEBNISSE 2021 WINTERREIFEN DIMENSION 205/55 R16

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Der Winterkönig mit besten Fahrleistungen auf Schnee
  • Gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
  • Kurze Nassbremswege
  • Leise
  •  

Schwächen:

  • Unterdurchschnittliche Laufleistung


Testurteil: Gut

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 235/55 R18 104 H XL


Stärken:

  • Unschlagbare Nässequalitäten
  • Sehr gute Trockenperformance
  • Gut auf Schnee
  •  

Schwächen:

  • Keine


Testurteil: Testsieger

 

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 195/55 R16 87 H 


Stärken:

  • Sicheres Bremsen und einfache Fahrzeugkontrolle auf Schnee
  • Überragender Nassgrip mit sehr kurzen Bremswegen und sicherem Kurvenverhalten auf regennassen Straßen
  •  

Schwächen:

  • Etwas längere Bremswege auf trockenem Asphalt


Testurteil: Testsieger

 

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 225/45 R18 95 V 


Stärken:

  • Schneeprofil mit überzeugenden Leistungen auf nasser und trockener Piste
  • Kurze Nassbremswege
  • Präzises Nass- und Trockenhandling
  •  

Schwächen:

  • Mäßige Aquaplaning Eigenschaften


Testurteil: Gut

 

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 255/40 R18 99 V XL 


Stärken:

  • Beste Haftung beim Bremsen und Kurvenfahrten auf Nässe
  • Ohne nennenswerte Schwächen mit weitgehend sicherem, aber recht fahraktivem Handling trocken
  •  

Schwächen:

  • Gegenüber der 19-Zoll-Mischbereifung von Bridgestone etwas erhöhtes Übersteuerrisiko auf nassem und trockenem Asphalt
  • Defizite in der Aquaplaning Vorsorge


Testurteil: Sehr Gut

 

CONTINENTAL WINTERCONTACT TS870 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Neues Winterprofil mit überzeugenden Fahreigenschaften bei jeder Witterung
  • Kurze Bremswege
  • Präzises Lenkverhalten
  • Gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
  • Sehr gute Laufleistung
  •  

Schwächen:

  • Keine


Testurteil: Testsieger (ECO-Meister)        

CONTINENTAL WINTERCONTACT TS870 195/55 R16 87 H


Stärken:

  • Gute und mit dem ESP-Regelsystem des Polo perfekt harmonierende Winterperformance
  • Hohe Kurvensicherheit auf Schnee
  • Sicheres Fahrverhalten auch auf nassen und trockenen Straßen
  •  

Schwächen:

  • Kleine Schwächen nur im Kurvengrip auf Nässe wie auch beim Bremsen auf trockenem Asphalt


Testurteil: Sehr Gut

 

DUNLOP WINTER SPORT 5 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Markenreifen mit dynamischen Fahrqualitäten auf verschneiter und nasser Piste
  • Kurze Nass- und Schneebremswege
  • Guter Komfort
  •  

Schwächen:

  • Verzögertes Lenkansprechen
  • Mäßige Laufleistung

Testurteil: Gut

Dunlop Winter Sport 5 225/45 R18 95 V


Stärken:

  • Hervorragende Leistungen auf verschneiter Piste
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Angenehmer Komfort
  • Geringer Rollwiderstand
  •  

Schwächen:

  • Untersteuerndes Trockenhandling

Testurteil: Gut

 

GOODYEAR ULTRAGRIP 9+ 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Überzeugende Fahrqualitäten bei Schnee und Nässe
  • Stabiles Nass- und Schneehandling
  • Guter Komfort
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  •  

Schwächen:

  • Untersteuertendenz bei Trockenheit


Testurteil: Gut

Hankook Winter i*cept RS2 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Spitzenleistungen bei Schnee und Nässe
  • Sehr gute Aquaplaning-Eigenschaften
  • Kurze Nassbremswege
  • Niedriges Preisniveau

Schwächen:

  • Untersteuertendenz bei Trockenheit

Testurteil: Gut

MICHELIN ALPIN 6 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Premium-Winterreifen mit ausgewogenem Leistungspotenzial
  • Gute Wintereigenschaften
  • Überzeugende Handlingqualitäten
  • Hohe Laufleistung
  •  

Schwächen:

  • Leichte Untersteuertendenz bei Nässe


Testurteil: Vorbildlich

VREDESTEIN WINTRAC 205/55 R16 91 H

Stärken:

  • Überzeugendes Allroundtalent mit dynamischen Fahreigenschaften auf trockener und nasser Piste
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Geringer Rollwiderstand
  •  

Schwächen:

  • Nur mäßige Kilometer-Laufleistung


Testurteil: Vorbildlich

VREDESTEIN WINTRAC 195/55 R16 87 H

Stärken:

  • Auf Schnee trotz guter Brems- und Traktionsleistungen sehr inhomogen: Reifen und ESP-Regelung des Polo arbeiten gegeneinander
  • Überraschend gute Dynamikeigenschaften hingegen auf Nässe
  • Im Trockenen kurze Bremswege
  • Präzise Kurveneigenschaften
  •  

Schwächen:

  • Deutliches Schräglaufgeräusch bei Kurvenfahrt


Testurteil: Preis/Leistungs-Sieger

 

Winterreifen Test 2021 Auto Bild Allrad

TESTERGEBNISSE 2021 WINTERREIFEN DIMENSION 235/55 R18

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 235/55 R18 104 H

Stärken:

  • Premiumreifen mit ausgezeichneten Fahrleistungen bei allen Witterungsbedingungen
  • Beste Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
  • Präzises Nass-/Trockenhandling
  •  

Schwächen:

  • Leicht verlängerte Trockenbremswege


Testurteil: Gut

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 235/55 R18 104 H XL


Stärken:

  • Unschlagbare Nässequalitäten
  • Sehr gute Trockenperformance
  • Gut auf Schnee
  •  

Schwächen:

  • Keine


Testurteil: Testsieger

 

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 195/55 R16 87 H 


Stärken:

  • Sicheres Bremsen und einfache Fahrzeugkontrolle auf Schnee
  • Überragender Nassgrip mit sehr kurzen Bremswegen und sicherem Kurvenverhalten auf regennassen Straßen
  •  

Schwächen:

  • Etwas längere Bremswege auf trockenem Asphalt


Testurteil: Testsieger

 

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 225/45 R18 95 V 


Stärken:

  • Schneeprofil mit überzeugenden Leistungen auf nasser und trockener Piste
  • Kurze Nassbremswege
  • Präzises Nass- und Trockenhandling
  •  

Schwächen:

  • Mäßige Aquaplaning Eigenschaften


Testurteil: Gut

 

BRIDGESTONE BLIZZAK LM005 255/40 R18 99 V XL 


Stärken:

  • Beste Haftung beim Bremsen und Kurvenfahrten auf Nässe
  • Ohne nennenswerte Schwächen mit weitgehend sicherem, aber recht fahraktivem Handling trocken
  •  

Schwächen:

  • Gegenüber der 19-Zoll-Mischbereifung von Bridgestone etwas erhöhtes Übersteuerrisiko auf nassem und trockenem Asphalt
  • Defizite in der Aquaplaning Vorsorge


Testurteil: Sehr Gut

 

CONTINENTAL WINTERCONTACT TS850 P 235/55 R18 104 V

Stärken:

  • Allroundtalent mit überzeugenden Winterqualität
  • Stabiles Nass- und Trockenhandling
  • Kraftstoffsparender Rollwiderstand
  •  

Schwächen:

  • Leicht verlängerte Trockenbremswege
  • Hohes Preisniveau


Testurteil: Gut           

CONTINENTAL WINTERCONTACT TS850 P 235/55 R18 104 V XL


Stärken:

  • Allrounder
  • Fährt sicher auf jedem Untergrund
  • Geringer Rollwiderstand
  •  

Schwächen:

  • Keine genannt


Testurteil: Spritspar-Empfehlung
                 

CONTINENTAL WINTERCONTACT TS850 P 225/45 R18 95 V 


Stärken:

  • Ausgewogener Winterreifen mit sicheren Fahreigenschaften bei allen Witterungen
  • Dynamisches Nasshandling, kurze Nassbremswege
  •  

Schwächen:

  • Verlängerte Trockenbremswege


Testurteil: Gut
                 

GOODYEAR ULTRAGRIP PERForMANCE PLUS SUV 235/55 R18 104 H

Stärken:

  • Neues Winterprofil mit besten Fahreigenschaften auf verschneiter und nasser Piste
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Dynamisches Nasshandling
  • Kurze Nassbremswege

Schwächen:

  • Nur durchschnittlicher Abrollkomfort

Testurteil: Testsieger

GOODYEAR ULTRAGRIP PERFORMANCE PLUS SUV Gen-1 235/55 R18 104 H XL

 

Stärken:

  • Solides Allroundpaket bei Schnee
  • Nässe und auf trockner Fahrbahn

 

Schwächen:

keine

 

Testurteil: Sehr empfehlenswert

SIE BENÖTIGEN HILFE?

Ihr First Stop Experte hilft Ihnen weiter.

WERDEN SIE TEIL VON FIRST STOP!
Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Angenehme Arbeitsatmosphäre
Machen Sie aus Ihrem Talent das Beste!
Fragen zur Bewerbung?
BITTE WÄHLEN SIE IHREN STANDORT
Ihr ausgewählter Standort
Schnelle Lieferung
Günstige Preise
Kompetente Beratung vor Ort