Kategorien
Auto auf dem Weg

SOMMERREIFEN-TESTS - TESTSIEGER & TESTBERICHTE

Wenn die Tage wieder deutlich länger werden und die Temperaturen auf durchschnittlich mehr als 8 Grad Celsius steigen, wird es Zeit für Sommerreifen. In der Regel ist es im Laufe des April so weit, die Winterreifen endgültig einzulagern. Denn wer oberhalb von 8 Grad weiterhin mit Winterreifen unterwegs ist, muss mit einem deutlich erhöhten Verschleiß, einem längeren Bremsweg und einer schlechteren Kurvenführung rechnen.

Ein Sommerreifen ist viel besser auf warme Temperaturen zugeschnitten. Aber welcher Sommerreifen ist der beste für das eigene Auto? Die Auswahl ist sehr umfangreich, so dass man als Laie schnell den Überblick verliert. Eine gute Orientierung bieten aber die Reifentests, die unabhängige Organisation wie der ADAC oder die GTÜ, aber auch Fachmagazine wie Auto Bild oder Sport Auto regelmäßig durchführen. In den Testberichten für Reifen ermitteln Experten die jeweiligen Stärken und Schwächen verschiedener Reifenmodelle und Reifenhersteller. Anhand dieser ausführlichen Ergebnisse können Sie als Kunde gezielt den für Ihr Auto passenden Reifen auswählen.

Inhaltsverzeichnis

Sommerreifen Testberichte & Testsieger 2022

In der folgenden Übersicht haben wir für Sie die Testsieger in verschiedenen Reifengrößen sowie weitere empfehlenswerte Reifen zusammengestellt, die der ADAC, Auto Bild und andere beim Sommerreifentest 2022  ermittelt haben.

Bewertet werden im Reifentest die Performance auf trockener und nasser Fahrbahn sowie Kraftstoffverbrauch, Reifenverschleiß und Geräuschentwicklung. Aus all diesen Einzelergebnissen ergibt sich am Ende eine Gesamtnote und somit das Testergebnis für den Reifen.

Die Testergebnisse der verschiedenen Sommerreifen Tests 2022 zeigen Ihnen genau, welche Reifentypen besonders gut abgeschnitten haben und wo die jeweiligen Stärken und Schwächen liegen. So können Sie gezielt nach Ihren persönlichen Schwerpunkten den passenden Reifen auswählen.

Bridgestone Logo

BRIDGESTONE POTENZA SPORT - Reifentest 2022

BRIDGESTONE POTENZA SPORT
225/45 R18 95 Y

Stärken:

• Premium-Sommerreifen mit überzeugenden Fahrqualitäten bei Nässe
• Sportlich-dynamisches Nasshandling
• Direktes Lenkansprechen
• Stabiles Trockenhandling
• Kurze Nass- und Trockenbremswege
• Guter Abrollkomfort

Schwächen:

• Hoher Rollwiderstand
• Erhöhtes Abrollgeräusch

BRIDGESTONE POTENZA SPORT

235/35 R19 91 Y XL

 

Stärken:

• Überragende und sichere Kurvendynamik auf nassen und trockenen Strecken
• Verbunden mit überraschend guter Aquaplaning-Vorsorge
• Hohe Lenkagilität und -präzision


Schwächen:

• Bei alltagsrelevanter Fahrweise nur mäßiger Bremsgrip nass wie trocken

BRIDGESTONE TURANZA T005 - Reifentest 2022

BRIDGESTONE TURANZA T005

215/60 R16 99 V

 

Stärken:

• Ausgewogen
• Gut auf trockener und nasser Fahrbahn
• Geringer Spritverbrauch


Schwächen:

• Keine erwähnt

 

BRIDGESTONE TURANZA T005

185/65 R15 88 H

 

Stärken:

• Ausgewogen
• Besonders gut auf trockener Fahrbahn
• Bestnote auf Nässe


Schwächen:

• Erhöhtes Geräuschniveau

BRIDGESTONE TURANZA T005

215/55 R17 94 W

 

Stärken:

• Hohes Griplevel bei Nässe
• Gute Traktion
• Spontanes Einlenkverhalten
• Spätes Aufschwimmen

 

Schwächen:

• Leicht erhöhtes Abrollgeräusch

BRIDGESTONE TURANZA T005

245/45 R19 102 Y XL

 

Stärken:

• Trotz einer kleinen Schwäche im Aquaplaning mit kurzen Bremswegen in Summe der haftstärkste Reifen auf Nässe
• Sehr ausgewogen und dynamisch auch auf trockenem Asphalt


Schwächen:

• Kleine Performance-Delle im Längsaquaplaning

Continental Logo

CONTINENTAL SPORT CONTACT 7 - Reifentest 2022

CONTINENTAL SPORTCONTACT 7

235/35 R19 91 Y XL

 

Stärken:

• Bei alltagsrelevanten Fahrbahn- und Reifentemperaturen überragende Verzögerung nass wie trocken
• Trotz kleiner Einschränkungen in der Sportwertung sehr ausgewogen


Schwächen:

• Nur marginale Defizite im Längs-Aquaplaning und im Abrollkomfort

CONTINENTAL ECO CONTACT 6 - Reifentest 2022

CONTINENTAL ECO CONTACT 6

215/55 R17 98 W

 

Stärken:

• Sehr geringe Geräuschentwicklung
• Sehr effizient
• Niedriger Rollwiderstand
• Griffig bei Nässe

Schwächen:

• Schwimmt früh auf
• Unharmonische Bremskraftverteilung

CONTINENTAL PREMIUM CONTACT 6 - Reifentest 2022

CONTINENTAL PREMIUM CONTACT 6

215/60 R16 99 V

 

Stärken:

• Ausgewogen
• Bestnote auf Nässe
• Gut auf trockener Fahrbahn


Schwächen:

• Keine erwähnt

Dunlop Logo

DUNLOP SPORT BLURESPONSE - Reifentest 2022

CONTINENTAL PREMIUM CONTACT 6

215/60 R16 99 V

 

Stärken:

• Ausgewogen
• Bestnote auf Nässe
• Gut auf trockener Fahrbahn


Schwächen:

• Keine erwähnt

DUNLOP SPORT MAXX RT2 - Reifentest 2022

DUNLOP SPORT MAXX RT2

215/55 R17 98 W


Stärken:

• Gute Aquaplaningeigenschaften
• Präzises Nasshandling
• Kurze Nass- und Trockenbremswege
• Guter Abrollkomfort
• Faires Preisniveau


Schwächen:

• Verzögertes Einlenkverhalten auf trockener Piste

Falken Logo

FALKEN AZENIS FK510 - Reifentest 2022

FALKEN AZENIS FK510

225/45 R18 95 Y

 

Stärken:

• Markenreifen mit gutem Leistungspotenzial
• Sehr gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
• Stabiles Fahrverhalten auf nasser Piste
• Sportlich-dynamisches Trockenhandling
• Kurze Bremswege auf nasser und trockener Piste
• Guter Abrollkomfort


Schwächen:

• Erhöhtes Preisniveau

FALKEN AZENIS FK510

235/35 R19 91 Y XL

 

Stärken:

• Bei etwas schwächerer Traktion, aber kurzen Bremswegen sicher und leicht beherrschbar auf Nässe
• Breiter, aber etwas indifferenter Grenzbereich trocken


Schwächen:

• Im Trockenen wenig sportives und sehr träges Lenkansprechen
• Geringe Lenkpräzision
• Sehr lastwechselempfindlich
• Bei sportlicher Fahrt mit der gegebenen Fahrzeugleistung überfordert

FALKEN AZENIS FK510

245/45 R19 102 Y XL

 

Stärken:

• Akzeptable Nassbremsperformance
• Guter Grip in nassen und trockenen Kurven


Schwächen:

• Defizite im Aquaplaning, im Bremsen trocken, in der Balance im Ansprechverhalten und bei der Spurwechselsicherheit
• Eher für fahrdynamisch weniger anspruchsvolle Fahrzeuge geeignet

 

FALKEN ZIEX ZE-310 ECORUN - Reifentest 2022

FALKEN ZIEX ZE-310 ECORUN

215/55 R17 98 W

 

Stärken:

• Sehr gute Aquaplaningeigenschaften
• Stabiles Nasshandling
• Kurze Bremswege
• Dynamisches Trockenhandling
• Leises Vorbeifahrgeräusch
• Günstiger Preis


Schwächen:

• Erhöhter Rollwiderstand 

FALKEN ZIEX ZE-310 ECORUN

215/55 R17 98 W

Stärken:

• Gute Balance
• Hohe Aquaplaning Reserven
• Gut auf trockener und nasser Fahrbahn

Schwächen:

• Hohes Geräuschniveau
• Höchster Rollwiderstand 
• Mäßiger Abrollkomfort

Goodyear Logo

GOODYEAR EAGLE F1 SUPERSPORT - Reifentest 2022

GOODYEAR EAGLE F1 SUPERSPORT

235/35 R19 91 Y XL

 

Stärken:

• Mit Ausnahme der längeren Bremswege und einer gewissen Lastwechselempfindlichkeit noch ausgewogene Leistungen auf Nässe
• Im Trockenen finden Auto- und Reifenkonzept nicht recht zusammen

 

Schwächen:

• Schwache Bremsleistungen im Alltagstemperaturbereich, hier auch Stabilitätsdefizite bei schnellen Ausweichmanövern
• Auf Nässe lastwechselempfindlich

GOODYEAR EAGLE F1 ASYMMETRIC 6 - Reifentest 2022

GOODYEAR EAGLE F1 ASYMMETRIC 6

245/45 R19 102 Y XL

 

Stärken:

• Sehr kurze Bremswege
• Überragender Grip
• Hohe Kurvenfestigkeit
• Sportliche, aber einfache Kontrollierbarkeit trocken
• Weitgehens sicheres, dynamisches, bestens kontrollierbares Nässeverhalten

 

Schwächen:

• Leichte Schwächen nur im Aquaplaningschutz

GOODYEAR EFFICIENTGRIP PERFORMANCE 2 - Reifentest 2022

GOODYEAR EFFICIENTGRIP PERFORMANCE 2

185/65 R15 88 H

Stärken:

Ausgewogen
Gut auf trockener Fahrbahn
Gut auf Nässe
Bestnote beim Verschleiß


Schwächen:

Keine erwähnt

GOODYEAR EFFICIENTGRIP PERFORMANCE 2

185/65 R15 88 H

Stärken:

Ausgewogen
Gut auf trockener Fahrbahn
Gut auf Nässe
Bestnote beim Verschleiß


Schwächen:

Keine erwähnt

GOODYEAR EFFICIENTGRIP PERFORMANCE 2

215/55 R17 94 W

Stärken:

Premiumprofil mit überzeugenden Handlingeigenschaften, kurzen Bremswegen und Bestnoten im Kostenkapitel
Hohe Laufleistung
Geringer Rollwiderstand


Schwächen:

Hohes Preisniveau

Hankook Logo

HANKOOK VENTUS PRIME 4 - Reifentest 2022

HANKOOK VENTUS PRIME 4

215/55 R17 94 W

 

Stärken:

Neues Markenprodukt mit exzellentem Handling auf trockener und nasser Piste
Kurze Nass- und Trockenbremswege
Gute Kilometerleistung
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


Schwächen:

Durchschnittlicher Komfort

HANKOOK VENTUS S1 EVO 3 - Reifentest 2022

HANKOOK VENTUS S1 EVO 3

225/45 R18 95 Y

 

Stärken:

Ausgewogener Spitzensportler mit guten Fahreigenschaften
Sicheres Nass- und Trockenhandling
Kurze Nass- und Trockenbremswege
Leises Vorbeifahrgeräusch
Niedriger Rollwiderstand
Günstiger Preis


Schwächen:

Eingeschränkte Sicherheitsreserven bei Kurvenaquaplaning

HANKOOK VENTUS S1 EVO 3

235/35 R19 91 Y XL

 

Stärken:

Mit Ausnahme der längeren Bremswege dank sehr guter Aquaplaning-Vorsorge auf Nässe recht sicher fahrbar
Dynamisch-sportive, allerdings noch wenig vertrauensbildende Handling-Eigenschaften
Schwächen:

Schwache Bremsperformance, besonders auf Nässe
Beim harten Anbremsen im Trockenen nur mäßige Spurtreue

HANKOOK VENTUS S1 EVO 3

245/45 R19 102 Y XL

 

Stärken:

Sehr kurze Bremswege auf nassem Asphalt
Weitgehend sicheres, überraschungsfreies Verhalten in nassen Kurven
Sicher bei plötzlichen Ausweichmanövern


Schwächen:

Schwächen im Aquaplaningschutz
Eingeschränkte Kurvenfestigkeit
Trocken, träges Lenkansprechen
Wenig eindeutiges Lenkungsfeedback
Schwach wahrnehmbares Schräglaufgeräusch

HANKOOK VENTUS S1 EVO Z - Reifentest 2022

HANKOOK VENTUS S1 EVO Z

235/35 R19 91 Y XL

 

Stärken:

Mit Ausnahme der längeren Bremswege dank sehr guter Aquaplaning-Vorsorge auf Nässe recht sicher fahrbar
Dynamisch-sportive, allerdings noch wenig vertrauensbildende Handling-Eigenschaften


Schwächen:

Schwache Bremsperformance, besonders auf Nässe
Beim harten Anbremsen im Trockenen nur mäßige Spurtreue

Michelin Logo

MICHELIN PRIMACY 4 - Reifentest 2022

MICHELIN PRIMACY 4

215/60 R16 99 V

 

Stärken:

Ausgewogen
Besonders gut auf trockener Fahrbahn
Geringer Spritverbrauch und Verschleiß


Schwächen:

Keine erwähnt

 

MICHELIN PRIMACY 4

185/65 R15 88 H

 

Stärken:

Ausgewogen
Besonders gut auf trockener Fahrbahn
Gut auf Nässe
Relativ geringer Verschleiß


Schwächen:

Keine erwähnt

MICHELIN PRIMACY 4

215/55 R17 94 W

 

Stärken:

Ausgewogene Fahreigenschaften
Starke Bremsperformance
Gute Aufschwimmgeschwindigkeit
Hohe Seitenführung im Kurvenlauf


Schwächen:

Könnte auf Nässe mehr Grip bieten

MICHELIN PRIMACY 4

215/55 R17 94 W

 

Stärken:

Überzeugend gute Handlingqualitäten
Knackiges Einlenken
Gute Aquaplaning-Reserven
Kurze Bremswege
Sehr hohe Laufleistung
Geringer Rollwiderstand


Schwächen:

Hohes Preisniveau

MICHELIN PILOT SPORT 4 - Reifentest 2022

MICHELIN PILOT SPORT 4

225/45 R18 95 Y

 

Stärken:

Premium Sommerreifen mit besten dynamischen Fahreigenschaften auf trockener Strecke
Direktes Einlenkverhalten mit guter Rückmeldung
Sicheres Nasshandling
Kurze Nass- und Trockenbremswege
Kraftstoffsparender Rollwiderstand

 

Schwächen:

Hohes Preisniveau

 

MICHELIN PILOT SPORT 4 – Mischbereifung

225/45 R18 95 Y (VA) & 255/40 R18 99 Y (HA)

 

Stärken:

Mischbereifung mit Top-Performance auf trockener Strecke
Präzises Einlenkverhalten
Sicheres Handling mit stabiler Seitenführung auf nasser Piste
Kurze Nass- und Trockenbremswege
Kraftstoffsparender Rollwiderstand


Schwächen:

Hohes Preisniveau

MICHELIN PILOT SPORT 4

235/35 R19 91 Y XL

 

Stärken:

Vergleichsweise breiter Grenzbereich auf Nässe, subjektiv recht pfützenempfindlich, geringe Eigendämpfung


Schwächen:

Vergleichsweise breiter Grenzbereich auf Nässe, subjektiv recht pfützenempfindlich
Geringe Eigendämpfung

MICHELIN PILOT SPORT 4

245/45 R19 102 Y XL

 

Stärken:

Bei noch sicherem Nässeverhalten sehr spontan, direkt, präzise und dynamisch auf trockenen Strecken
Erfüllt hier auch sportliche Ansprüche


Schwächen:

Schmaler Grenzbereich auf Nässe, subjektiv recht pfützenempflindlich
Geringe Eigendämpfung

MICHELIN PILOT SPORT CUP CONNECT - Reifentest 2022

MICHELIN PILOT SPORT CUP CONNECT

235/35 R19 91 Y XL

 

Stärken:

Für einen Cup-Reifen erstaunlich hohes Nassgriffpotenzial mit jedoch sehr schmalen Grenzbereich
Hohe Präzision und sehr vertrauensbildende Fahrbarkeit im sportlich-dynamischen Geschwindigkeitsbereich


Schwächen:

Längere Bremswege in alltagsrelevanten Temperaturbereichen
Ausgeprägte Lastwechselempfindlichkeit mit starkem Übersteuern auf Nässe, schwacher Komfort

NEXEN N´FERA SPORT - Reifentest 2022

NEXEN N´FERA SPORT

245/45 R19 102 Y XL

 

Stärken:

Sicheres Bremsen und gute Aquaplaningvorsorge auf nassen Straßen
Überraschungsfrei und sehr leicht kontrollierbar auf trockenen Fahrbahnen
Komfortabler und leiser Reifen


Schwächen:

Defizite in den Seitenführungseigenschaften auf Nässe
Reifen ohne sportliche Ambition

Pirelli Logo

PIRELLI CINTURATO P1 VERDE - Reifentest 2022

PIRELLI CINTURATO P1 VERDE

185/65 R15 88 H

 

Stärken:

Ausgewogen
Bestnote auf trockener Fahrbahn
Gut auf Nässe


Schwächen:

Keine erwähnt

PIRELLI P ZERO (PZ4) - Reifentest 2022

VREDESTEIN ULTRAC

215/55 R17 98 Y

 

Stärken:

Höchste Aquaplaning-Reserven
Griffiges Handling
Gut auf trockener Fahrbahn


Schwächen:

Recht hoher Rollwiderstand
Lange Bremswege auf Nässe

VREDESTEIN ULTRAC - Reifentest 2022

VREDESTEIN ULTRAC

215/55 R17 98 Y

 

Stärken:

Höchste Aquaplaning-Reserven
Griffiges Handling
Gut auf trockener Fahrbahn


Schwächen:

Recht hoher Rollwiderstand
Lange Bremswege auf Nässe

VREDESTEIN ULTRAC VORTI+ - Reifentest 2022

VREDESTEIN ULTRAC VORTI PLUS

225/45 R18 95 Y

 

Stärken:

Sportliches Sommerprofil auf ausgewogen hohem Leistungsniveau
Guter Nassgrip
Sehr gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
Dynamisches Nass- und Trockenhandling
Sportlich präzises Einlenkverhalten
Kurze Nass- und Trockenbremswege

Schwächen:

Hoher Rollwiderstand

 

Testurteil: vorbildlich / Testsieger

 

—————————————————————————–

 

VREDESTEIN ULTRAC VORTI PLUS – Mischbereifung

225/45 R18 95 Y (VA), 255/40 R18 99 Y (HA)

 

Stärken:

  • Als Mischbereifung mit verbesserter Fahrdynamik auf trockener Piste
    Sehr gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
    Sportlich dynamisches Trockenhandling
    Präzises Einlenkverhalten
    Kurze Nass- und Trockenbremswege

 

Schwächen:

Hoher Rollwiderstand

 

Testurteil: gut

SOMMERREIFEN DIMENSION 185/65 R15 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2022

Der Bridgestone Turanza T005 konnte im Sommerreifentest die Profis des ADAC überzeugen. Die Reifentester gaben dem Bridgestone Turanza T005 das Testurteil „gut“. Die Tester des ADAC bezeichneten den Reifen als sehr ausgewogen, sowohl auf Nässe, als auch bei trockener Fahrbahn. Einziger Kritikpunkt: Im Abrollgeräusch ist der Reifen etwas lauter.
Der ADAC testete den Sommerreifen Dunlop Sport BluResponse in der Dimension 185/65 R15. Die Experten bezeichneten den Reifen als sehr ausgewogen in seinen Eigenschaften und hoben vor allem die besonders guten Leistungen bei Nässe hervor. Dementsprechend erhielt der Dunlop Sport BluResponse das Testurteil „gut“.
Der ADAC analysierte den Sommerreifen Goodyear EfficientGrip Performance 2 im großen Reifentest. Der Sommerreifen wurde in der Reifengröße 185/65 R15 getestet und mit der Gesamtnote „gut“ ausgezeichnet.
Der Michelin Primacy 4 in der Größe 185/65 R15 wurde bei dem Sommerreifen Test des ADAC mit „gut“ bewertet.

Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen. 

 

Der ADAC testete den Sommerreifen Pirelli Cinturato P1 Verde. Der Reifen überzeugte die Testcrew in vielen Bereichen, so dass sie dem Reifen der Größe 185/65 R15 die Bewertung „gut“ erteilten. Besonders gut gefiel den Reifenprofis der gute Grip auf trockener Fahrbahn des sportlichen Italieners. Mehr Details zum Testergebnis des Pirelli Cinturato P1 Verde im ADAC Reifentest finden Sie hier.

SOMMERREIFEN DIMENSION 215/55 R17 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2022

Der ADAC hat den Sommerreifen Bridgestone Turanza T005 in der Größe 215/55 R17 getestet. Der Reifen ging als Testsieger des Tests hervor.
Der sportliche Pneu überzeugte die Experten vom ADAC in vielen Kategorien. Die Auto Bild hat den Bridgestone Turanza T005 in der selben Reifendimension getestet und mit „gut“ bewertet. Die Details des Tests finden Sie weiter unten.

Der Continental Eco Contact 6 wurde im Reifentest der Auto Zeitung in der Reifengröße 215/55 R17 mit „sehr empfehlenswert“ bewertet. Der Sommerreifen von Continental überzeugte im Reifentest die Jury. Weiter unten erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen sowie dem Testurteil des Continental Reifens.

Der Dunlop Sport Maxx RT2 wurde von Auto Bild im Sommerreifentest 2022 in der Größe 215/55 R17 getestet und mit „gut“ ausgezeichnet. Lesen Sie weiter unten mehr über die Stärken und Schwächen.

Von Falken wurde im Reifentest der Sommerreifen Ziex ZE-310 EcoRun in der Größe 215/55 R17 von der Auto Zeitung mit „gut“ bewertet. Im Test der Auto Bild schnitt der Falken Sommerreifen mit „gut“ ab.
Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen des Sommerreifens.

Die Auto Zeitung analysierte den Sommerreifen Goodyear EfficientGrip Performance 2 im großen Reifentest. Der Sommerreifen wurde in der Reifengröße 215/55 R17 getestet und mit dem Urteil „sehr empfehlenswert“ ausgezeichnet. Im Test der Auto Bild schnitt der Goodyear Sommerreifen mit „vorbildlich“ ab.
Wenn Sie mehr über die Details und die speziellen Stärken und Schwächen des Goodyear EfficientGrip Performance 2 erfahren wollen, lesen Sie einfach weiter.

Der Hankook Ventus Prime 4 schnitt in der Dimension 215/55 R17 im Sommerreifentest der Auto Bild mit „vorbildlich“ und als Testsieger bzw. Eco-Meister ab. Lesen Sie weiter unten mehr über die Stärken und Schwächen des Hankook Reifens.

Der Michelin Primacy 4 in der Größe 215/55 R17 wurde bei dem Sommerreifen Test der Auto Zeitung mit „sehr empfehlenswert“ und im Test der Auto Bild mit „vorbildlich“ bewertet. Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen. Lesen Sie jeweils mehr über die Stärken und Schwächen Beurteilung der Testexperten weiter unten.

Von der Marke Vredestein wurde im Reifentest der Reifen Ultrac in der Größe 215/55 R17 von der AutoZeitung mit „sehr empfehlenswert“ bewertet. Der Sommereifen von Vredestein überzeugte im Reifentest der AutoZeitung.
Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen des Sommerreifens.

SOMMERREIFEN DIMENSION 215/60 R16 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2022

Der ADAC hat den Sommerreifen Bridgestone Turanza T005 in der Größe 215/60 R16 getestet und mit „gut“ bewertet.
Der sportliche Pneu überzeugte die Experten vom ADAC in vielen Kategorien. Die Details des Tests finden Sie weiter unten.

Der Continental Premium Contact 6 wurde im Reifentest des ADAC in der Reifengröße 215/60 R16 mit „gut“ bewertet. Der Sommerreifen von Continental überzeugte im Reifentest die Jury. Weiter unten erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen sowie dem Testurteil des Continental Reifens.

Von Dunlop wurde im Reifentest der Sommerreifen Sport Bluresponse unter anderem in der Größe 215/60 R16 vom ADAC mit „gut“ bewertet. Der Dunlop Sport Bluresponse überzeugte im Reifentest den ADAC.
Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen des Sommerreifens.

Der Michelin Primacy 4 in den Größen 215/60 R16 wurde bei dem Sommerreifen Test des ADAC mit „gut“ bewertet. Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen.

SOMMERREIFEN DIMENSION 235/35 R19 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2022

Sport Auto hat den Sommerreifen Continental SportContact 7 in der Größe 235/35 R19 getestet. Der Reifen schnitt als Testsieger und mit „überragend“ ab.
Der sportliche Pneu überzeugte die Testjury in vielen Kategorien. Die Details des Tests finden Sie weiter unten.

Der Bridgestone Potenza Sport wurde im Reifentest von Sport Auto in der Reifengröße 235/35 R19 mit „sehr gut“ bewertet. Der Sommerreifen von Bridgestone konnte im Reifentest überzeugen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen sowie dem Testurteil des Bridgestone Reifens.

Abschliessendes Fazit Testberichte Sommerreifen 2022

Der Bridgestone Turanza T-005 in den Größen 215/60 R16 99 V, 215/55 R17 94 W und 185/65 R15 88 H  vom ADAC  mit gut bewertet. Beim Reifentest der AutoZeitung wurde der Turanza T005 Testsieger.

Der Continental Eco Contact 6 erhielt beim Sommerreifentest der AutoZeitung in der Größe 215/55 R17 98 W das Ergebnis „empfehlenswert“.

Der ADAC zeichnete den Continental Premium Contact 6 in der Größe 215/60 R16 99 V mit dem Testurteil „gut“ aus.

Der Reifentest des ADAC ergab, dass der Dunlop Sport BluResponse in den Größen 215/60 R16 99 V und 185/65 R15 88 H die Bewertung „gut“ verdient hat.

Der Falken Ziex ZE-310 EcoRun in der Größe 215/55 R17 98 W wurde von der AutoZeitung ausführlichen Tests unterzogen. Er erhielt das Urteil „gut“.

Ein weiterer getesteter Reifen ist der Goodyear EfficientGrip Performance 2 in den Größen 185/65 R15 88 H und 215/55 R17 94 W. Er ist vom ADAC mit gut und von der AutoZeitung mit sehr empfehlenswert ausgezeichnet. 

Der Michelin Primacy 4 in den Größen 215/60 R16 99 V, 215/55 R17 94 W und 185/65 R15 88 H wurde vom ADAC mit „gut“ und von der AutoZeitung mit „sehr empfehlenswert“ im Reifentest bewertet.

Bei dem Reifentest des ADAC wurde der Pirelli Cinturato P1 Verde in der Größe 185/65 R15 88 H mit „gut“ bewertet.

Von der AutoZeitung wurde der Vredestein Ultrac in der Größe 215/55 R17 98 Y getestet. Er erhielt im Sommerreifentest das Urteil „sehr empfehlenswert“.

Sommerreifen Testberichte & Testsieger 2021

In der folgenden Übersicht verraten wir Ihnen, welche Sommerreifen in den unterschiedlichen Testberichten zum Testsieger gekürt wurden und welche Reifen außerdem empfehlenswert sind. Für jedes Reifenmodell haben wir die Ergebnisse übersichtlich zusammengefasst, so dass Sie sich leicht und schnell orientieren können.

Bridgestone Logo

BRIDGESTONE POTENZA SPORT - Reifentest 2021

BRIDGESTONE POTENZA SPORT

265/35 R20 99 Y

 

Stärken:

Neuer Sportreifen der Spitzenklasse
Exzellente Handling-Qualitäten auf nasser und trockener Fahrbahn
Präzises Lenkansprechen
Gute Balance
Kürzeste Nass- & Trockenbremswege
Gute Aquaplaning-Eigenschaften
Schwächen:

Keine erwähnt
Testurteil: vorbildlich

BRIDGESTONE POTENZA SPORT

255/35 R19 96 Y

 

Stärken:

Sehr hohes Gripniveau auf nasser & trockener Fahrbahn
Direktes Lenkansprechen
Hohe Lenkpräzision im Trockenhandling


Schwächen:

Etwas lastwechselempfindlich bei Nässe
Erhöhtes Risiko bei Aquaplaning in Kurven
Erhöhter Rollwiderstand

BRIDGESTONE POTENZA SPORT

235/35 R19 91 Y

 

Stärken:

Neues Sportprofil mit direkter Lenkung & ausgewogenem Fahrverhalten
Exzellentes Trockenhandling
Kurze Nass- & Trockenbremswege


Schwächen:

Leicht erhöhtes Abrollgeräusch

BRIDGESTONE TURANZA T005 - Reifentest 2021

BRIDGESTONE TURANZA

T005 205/55 R16 91 V

 

STÄRKEN

Sehr ausgewogener Sommerreifen
Exzellentes Handling auf trockener & nasser Fahrbahn
Harmonisches Lenkverhalten
Geringer Kraftstoffverbrauch & Rollwiderstand
Hohes Gripniveau

 

SCHWÄCHEN

Etwas lauter
Mäßiger Abrollkomfort

BRIDGESTONE TURANZA

205/55 R16 91 V

 

Stärken:

Hohes Gripniveau
Exzellentes Handling auf trockener Piste
Harmonisches Lenkverhalten
Kurze Trockenbremswege
Geringer Rollwiderstand


Schwächen:

Mäßiger Abrollkomfort

Continental Logo

CONTINENTAL SPORTCONTACT 6 - Reifentest 2021

CONTINENTAL SPORTCONTACT 6

265/35 R20 99 Y

 

Stärken:

Ausgewogener Spitzensportler mit dynamischem Fahrverhalten auf nasser Piste
Kurze Nass- und Trockenbremswege
Guter Fahrkomfort
Kraftstoffsparender Rollwiderstand


Schwächen:

Leicht erhöhtes Abrollgeräusch

CONTINENTAL SPORTCONTACT 6

255/35 R19 96 Y

 

Stärken:

Mit Ausnahme der etwas längeren Bremswege auf etwas reduziertem Griplevel ausgewogene Leistungen auf nassem wie auf trockenem Asphalt
Sehr geringer Rollwiderstand
Guter Abrollkomfort


Schwächen:

Kleinere Defizite beim Nassbremsen

CONTINENTAL PREMIUM CONTACT 6 - Reifentest 2021

CONTINENTAL PREMIUMCONTACT 6

205/55 R16 91 V

 

Stärken:

Ausgewogene Fahreigenschaften
Kurze Nassbremswege
Stabile Handlingqualitäten
Sehr gute Laufleistung


Schwächen:

Befriedigende Aquaplaning-Qualitäten
Testurteil: vorbildlich

CONTINENTAL PREMIUMCONTACT 6

205/55 R16 91 V

 

Stärken:

Ausgewogener Sommerreifen
Bestnote auf Nässe
Gut auf trockener Fahrbahn


Schwächen:

Leicht erhöhter Kraftstoffverbrauch

Goodyear Logo

GOODYEAR EAGLE F1 ASYMMETRIC 5 - Reifentest 2021

GOODYEAR EAGLE F1 ASYMMETRIC 5

235/35 R19 91 Y

 

Stärken:

Gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
Kurze Bremswege auf nasser und trockener Straße
Guter Grip
Ausgewogenes Handling-Verhalten auf nasser Fahrbahn


Schwächen:

Leicht untersteuerndes Trockenhandling
Testurteil: gut

GOODYEAR EAGLE F1 ASYMMETRIC 5

255/35 R19 96 Y

 

Stärken:

Ausgesprochen gutmütiger, leicht kontrollierbarer Reifen auf Nässe
Fehlerverzeihend und dennoch fahraktiv im Trockenhandling
Geringer Rollwiderstand
Hohe Fahrstabilität und ordentlicher Abrollkomfort


Schwächen:

Geringe dynamische Lenkansprache
Etwas erhöhtes Abrollgeräusch

Michelin Logo

MICHELIN PILOT SPORT 4S - Reifentest 2021

MICHELIN PILOT SPORT 4S

265/35 R20 99 Y

 

Stärken:

Premium-Sommerreifen mit sportlich dynamischen Fahreigenschaften auf trockener Strecke
Präzises Einlenkverhalten
Kurze Nass- & Trockenbremswege
Geringer Rollwiderstand


Schwächen:

Hohes Preisniveau

MICHELIN PILOT SPORT 4S

235/35 R19 91 Y

 

Stärken:

Spitzensportler mit präziser Lenkung und dynamischem Handling
Kürzeste Bremswege auf nasser und trockener Strecke
Guter Komfort
Niedriger Rollwiderstand


Schwächen:

Hoher Kaufpreis

Pirelli Logo

PIRELLI P ZERO PZ4 - Reifentest 2021

PIRELLI P ZERO PZ4

235/35 R19 91 Y

 

Stärken:

Überzeugende Handling-Qualitäten auf nasser und trockener Piste
Hohes Gripniveau
Präzises Einlenkverhalten
Kurze Trockenbremswege


Schwächen:

Erhöhter Rollwiderstand

Semperit Logo

SEMPERIT SPEED LIFE 3 - Reifentest 2021

SEMPERIT SPEED LIFE 3

205/55 R16 91 V

 

Stärken:

Sehr ausgewogen
Besonders gut auf Nässe
Gut auf trockener Fahrbahn


Schwächen:

Keine erwähnt

SOMMERREIFEN DIMENSION 205/55 R16 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2021

Der Bridgestone Turanza T005 konnte im Sommerreifentest sowohl die Profis der ADAC Motorwelt, als auch des Fachmagazins Auto Bild überzeugen. In beiden Reifentests kamen Reifen in der Dimension 205/55 R16 zum Einsatz. Die Reifentester gaben dem Bridgestone Turanza T005 das Testurteil „gut“ beziehungsweise „vorbildlich“. Die Tester des ADAC etwa bezeichneten den Reifen als sehr ausgewogen, sowohl auf Nässe, als auch bei trockener Fahrbahn, bei gleichzeitig niedrigem Verbrauch. Einziger Kritikpunkt: Im Abrollgeräusch ist der Reifen etwas lauter.

Sowohl die ADAC Motorwelt, als auch die Auto Bild analysierten den Sommerreifen Continental Premium Contact 6 im großen Reifentest. Der Sommerreifen wurde von beiden Magazinen in der Reifengröße 205/55 R16 getestet und mit der Gesamtnote „gut“ beziehungsweise „vorbildlich“ ausgezeichnet.
Wenn Sie mehr über die Details und die speziellen Stärken und Schwächen des Continental Premium Contact 6 erfahren wollen, lesen Sie einfach weiter.

Die Zeitschrift Auto Bild testete den Sommerreifen Hankook Ventus Prime 3 in der Größe 205/55 R16 auf Herz und Nieren. Das Gesamturteil der Tester für den Reifen lautete „gut“. Besonders positiv fielen den Experten der günstige Preis und das präzise Einlenkverhalten bei diesem Reifen auf. Ein Schwachpunkt war dagegen die etwas geringere Laufleistung des Pneus. Mehr zu den Stärken und Schwächen des Reifens gibt es weiter unten.

Die ADAC Motorwelt testete den Sommerreifen Semperit Speed Life 3 in der Dimension 205/55 R16. Die Experten bezeichneten den Reifen als sehr ausgewogen in seinen Eigenschaften und hoben vor allem die besonders guten Leistungen bei Nässe hervor. Eine Schwäche war für die ADAC Testcrew bei diesem Sommerreifen nicht zu entdecken. Dementsprechend erhielt der Semperit Speed Life 3 das Testurteil „gut“.

SOMMERREIFEN DIMENSION 235/35 R19 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2021

Das Magazin Auto Bild hat den Sommerreifen Bridgestone Potenza Sport in der Größe 235/35 R19 getestet und mit „vorbildlich“ bewertet.
Der sportliche Pneu überzeugte die Experten von Auto Bild in mehr Kategorien als alle anderen Reifen. Als Testfahrzeuge kamen der Ford Mustang sowie der Seat Leon Cupra zum Einsatz. Die Details des Tests finden Sie weiter unten.

Bewähren mussten sich der Sommerreifen von Continental Sport Contact 6 in der Dimension 235/35 R19 beim Reifentest 2021 von AutoBild auf zwei sportlichen Fahrzeugen – einem Ford Mustang und einem Seat Leon Cupra. Er wurde vom Automagazin mit „vorbildlich“ bewertet. Die Reifenprofis bezeichneten den Reifen als ausgewogenen Sportreifen mit sicherem Handling auf nasser Piste. Kleine Abzüge gab es lediglich für den höheren Kaufpreis.

Das Fachmagazin Auto Bild testete den Sommerreifen Eagle F1 Asymmetric 5 von Goodyear in der Dimension 235/35 R19. Der Reifen konnte die Experten überzeugen. Sie gaben dem Goodyear Sommerreifen die Bewertung „gut“. Besonders positiv fiel der Testcrew das hervorragende Aquaplaningverhalten des Sommerreifens auf sowie der gute Grip und das ausgewogene Handling bei Nässe.

Als Testsieger 2021 unter den Sommerreifen wurde von Auto Bild der Michelin Pilot Sport 4S ausgezeichnet und mit „vorbildlich“ bewertet. Die Redaktion testete den Reifen in der Größe 235/35 R19.

Der Reifen weist sportlich dynamische Fahreigenschaften auf trockener Straße auf, ein präzises Einlenkverhalten sowie einen kurzen Bremsweg zu. Als einzige Schwäche wurde der hohe Preis bemängelt. Mehr zum AutoBild Testsieger lesen Sie weiter unten.

Die Zeitschrift Auto Bild testete den Sommerreifen Pirelli P Zero PZ4 mit einem Seat Leon Cupra. Der Reifen überzeugte die Testcrew in vielen Bereichen, so dass sie dem Reifen der Größe 235/35 R19 die Bewertung „vorbildlich“ erteilten. Besonders gut gefiel den Reifenprofis der gute Grip, das präzise Einlenkverhalten sowie der kurze Bremsweg des sportlichen Italieners. Negativ fiel einzig der höhere Rollwiderstand auf. Mehr Details zum Testergebnis des Pirelli P Zero PZ4 im Auto Bild Reifentest finden Sie weiter unten.

SOMMERREIFEN DIMENSION 255/35 R19 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2021

Der ADAC hat den Sommerreifen Bridgestone Turanza T005 in der Größe 215/60 R16 getestet und mit „gut“ bewertet.
Der sportliche Pneu überzeugte die Experten vom ADAC in vielen Kategorien. Die Details des Tests finden Sie weiter unten.

Der Continental Premium Contact 6 wurde im Reifentest des ADAC in der Reifengröße 215/60 R16 mit „gut“ bewertet. Der Sommerreifen von Continental überzeugte im Reifentest die Jury. Weiter unten erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen sowie dem Testurteil des Continental Reifens.

Von Dunlop wurde im Reifentest der Sommerreifen Sport Bluresponse unter anderem in der Größe 215/60 R16 vom ADAC mit „gut“ bewertet. Der Dunlop Sport Bluresponse überzeugte im Reifentest den ADAC.
Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen des Sommerreifens.

Der Michelin Primacy 4 in den Größen 215/60 R16 wurde bei dem Sommerreifen Test des ADAC mit „gut“ bewertet. Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen.

SOMMERREIFEN DIMENSION 235/35 R19 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2022

Sport Auto hat den Sommerreifen Bridgestone Potenza Sport in der Dimension 255/35 R19 getestet und mit „sehr gut“ bewertet.
Der sportliche Pneu überzeugte die Experten von Sport Auto in mehr Kategorien als alle anderen Reifen. Als Testfahrzeuge kamen der Ford Mustang sowie der Seat Leon Cupra zum Einsatz. Die Details entnehmen Sie bitte dem Stärken-Schwächen-Profil des Reifens.

Der Sommerreifen Continental Sport Contact 6 in der Dimension 255/35 R19 wurde von Sport Auto unter die Lupe genommen und mit „sehr gut“ ausgezeichnet.
SportAuto bewertet den Continental Reifen mit einer ausgewogenen Leistung auf nasser und trockener Fahrbahn, dabei bleibt der Rollwiderstand gering und der Reifen besitzt einen guten Abrollkomfort. Abzug gab es für leichte Defizite beim Nassbremsen.

Der Sommerreifen von Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 in der Dimension 255/35 R19 wurden vom Magazin SportAuto mit „sehr gut“ bewertet. Positiv ist den Testern aufgefallen, dass der Sommerreifen auf nasser Fahrbahn leicht zu kontrollieren ist, ein aktives Trockenhandling besitzt und eine hohe Fahrstabilität aufweist. Schwächen sind u.a. eine geringe dynamische Lenkansprache und ein erhöhtes Abrollgeräusch. Mehr zum Test können Sie weiter unten nachlesen.

SOMMERREIFEN DIMENSION 265/35 R20 - ZUSAMMENFASSUNG TESTERGEBNISSE 2022

Der Sommerreifen Bridgestone Potenza Sport in der Größe 265/35 R20 wurden von AutoBild getestet und mit „vorbildlich“ bewertet.
Der Sommerreifen von Bridgestone überzeugte die Jury von Auto Bild in mehr Kategorien als alle anderen Reifen. Die Details des Reifentests finden Sie weiter unten.

Auto Bild Sportcars nahm den Sommerreifen Continental Sport Contact 6 unter die Lupe. Der Reifen kam beim Reifentest in der Dimension 265/35 R20 zum Einsatz.
Die Jury bewertete den Continental Sport Contact 6 mit „vorbildlich“. Die Reifenprofis von Auto Bild Sportcars etwa bezeichneten den Reifen als ausgewogenen Spitzensportler mit dynamischem Fahrverhalten auf nasser Piste. Kleine Abzüge gab es lediglich für das etwas lautere Abrollgeräusch.
Alle Details zu den Testergebnissen finden Sie hier.

Bestnoten im Reifentests erhielt der Sommerreifen Pilot Sport 4S von Michelin. Die Redaktion von Auto Bild Sportcars testete den Reifen in der Größe 265/35 R20.
Als Testfahrzeuge kamen neben einem Ford Mustang und Seat Leon Cupra auch ein Mercedes CLA und ein Mercedes C63 zum Einsatz. Die Testurteile der Reifenprofis für den Sommerreifen lauten „vorbildlich“. Die Testfahrer sprachen dem Reifen sportlich dynamische Fahreigenschaften auf trockener Straße, ein präzises Einlenkverhalten sowie einen kurzen Bremsweg zu. Als einzige Schwäche bemängelten Sie den hohen Preis. Mehr zu den Details der einzelnen Tests lesen Sie weiter unten.

Abschliessendes Fazit Testberichte Sommerreifen 2021

Unangefochtener Testsieger bei den Sommerreifen der Saison 2021 ist der Bridgestone Potenza Sport in der Dimension 265/35 R20 99 Y. Die Redaktion des Fachmagazins Auto Bild Sportcars kürte dieses Reifenmodell der Marke Bridgestone zum Testsieger und bewertete den Pneu mit der Gesamtnote „sehr gut“.

Die ADAC Motorwelt zeichnete das Reifenmodell Bridgestone Turanza T-005 in der getesteten Größe 205/55 R16 91 V mit der Gesamtnote „gut“ aus. Das Fachmagazin Auto Bild bewertete den Reifen sogar mit der Note „sehr gut“.

Der Sommerreifen Continental Sport Contact 6 wurde von der Redaktion Sport Auto in der Größe 255/35 R19 96 Y getestet und erhielt die Gesamtnote „sehr gut“.

Die ADAC Motorwelt benotete den Continental Premium Contact 6 in der getesteten Größe 205/55 R16 91 V mit „gut“. Das Magazin Auto Bild verlieh dem Reifen sogar das Prädikat „vorbildlich“. Damit erreichte der Continental-Reifen im großen Auto Bild-Sommerreifentest Platz 2.

Der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 schnitt im Test der Redaktion Sportauto in der Größe 255/35 R19 96 Y mit „sehr gut“ ab. Der Reifen des US-Herstellers Goodyear gefiel besonders dank seiner sportiven und komfortablen Allroundeigenschaften bei jedem Wetter.

Die Zeitschrift Auto Bild bewertete den Hankook Ventus Prime 3 in der Dimension 205/55 R16 91 V mit der Note „gut“. Besonders positiv fiel der günstige Preis des Reifens auf.

Der Reifen von Michelin Pilot Sport 4S wurde von Auto Bild Sportcars in der Dimension 265/35 R20 99 Y getestet und erzielte die Gesamturteil „vorbildlich“.

Einziger Italiener im Sommerreifentest war der Pirelli P ZERO PZ4. Dieser sportliche Reifen wurde von der Zeitschrift Auto Bild in der Größe 235/35 R19 91 Y getestet und mit „vorbildlich“ bewertet.

Die ADAC Motorwelt empfiehlt zudem den Sommerreifen Semperit Speed Life 3. Die Redaktion testete den Reifen in der Dimension 205/55 R16 91 V und bewertete den Pneu mit dem Gesamturteil „gut“.

Häufig gestellte Fragen zu Sommerreifen

Es ist schwierig, hier eine allgemeingültige Aussage zu treffen. Denn viele verschiedene Faktoren beeinflussen die Antwort. So spielt etwa die Reifengröße eine Rolle, vor allem aber auch die individuellen Präferenzen. Wenn Ihnen die Haltbarkeit besonders wichtig ist, werden Sie einen anderen Reifen bevorzugen, als wenn Sie besonders gern sportlich fahren und einen Reifen mit optimalem Grip suchen.

Im umfangreichen Sortiment von First Stop werden Sie aber immer den geeigneten Reifen in guter Qualität finden. Denn alle bei First Stop angebotenen Reifen sind mindestens „empfehlenswert“ getestet worden. Falls Sie noch Fragen haben, unterstützen Sie unsere freundlichen First Stop Reifenexperten gerne.

Eine wichtige Kategorie bei Tests von Sommerreifen ist die Haltbarkeit. Besonders haltbare Reifen wählen Sie am besten anhand des obigen Stärken-Schwächen-Profils aus. Wenn Sie einen Reifen mit geringem Verschleiß kaufen, können Sie den Reifen besonders lange fahren.

In diesem Artikel finden Sie ausschließlich Reifen, die mit „gut“ oder „sehr gut“ in den Tests bewertet wurden. Suchen Sie sich das Reifenmodell heraus, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Dabei hilft Ihnen das Stärken-Schwächen-Profil der jeweiligen Reifen. Haben Sie weitere Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an die freundlichen Berater in der nächstgelegenen First Stop-Filiale. Der Filialfinder hilft Ihnen dabei, die nächste Niederlassung schnell zu finden.

Bei Reifentests werden verschiedene Kriterien, wie das Verhalten auf trockener Straße und bei Nässe, aber auch Komfortmerkmale und Effizienzmerkmale wie die Geräuschentwicklung oder der Verbrauch, untersucht. Die Details zum Testverfahren sind auf der Übersichtsseite zu den Reifentests zu finden.

Die Mindestprofiltiefe für einen Reifen beträgt 1,6 mm. Spätestens dann muss der Reifen getauscht werden. Wer einen Reifen unterhalb dieser gesetzlichen Mindestprofiltiefe fährt, läuft Gefahr, bei Unfällen eine Teilschuld zu erhalten und vergrößert sein Unfallrisiko deutlich, besonders beim Fahren und Bremsen auf Nässe.

Reifenhersteller empfehlen, Reifen spätestens nach 8 Jahren auszutauschen, da Reifen mit den Jahren verspröden und viel anfälliger für Beschädigungen wird.

Das Reifenalter lässt sich leicht feststellen. Suchen Sie an der Reifenflanke nach der sogenannten DOT-Nummer. DOT steht für „Department of Transportation“, das US-amerikanische Verkehrsministerium.

Hinter der DOT-Nummer folgen 4 Ziffern – sie bezeichnen die Kalenderwoche und das Jahr der Produktion. DOT 3120 etwa heißt, dass der Reifen in der 31. Woche des Jahres 2020 produziert wurde.

SIE BENÖTIGEN HILFE?

Ihr First Stop Experte hilft Ihnen weiter.

WERDEN SIE TEIL VON FIRST STOP!
Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Angenehme Arbeitsatmosphäre
Machen Sie aus Ihrem Talent das Beste!
Fragen zur Bewerbung?
BITTE WÄHLEN SIE IHREN STANDORT
Ihr ausgewählter Standort
Schnelle Lieferung
Günstige Preise
Kompetente Beratung vor Ort