Kategorien
Werkstattmitarbeiter befüllt Reifen mit Reifengas

Reifengas

Entscheidend für das Fahrverhalten und die Haltbarkeit Ihrer Autoreifen ist deren Luftdruck. Allerdings entweicht mit der Zeit die Luft und der Druck lässt nach, sodass der Reifen Schaden nehmen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir die Befüllung von Autoreifen mit Reifengas, denn damit verlangsamt sich der Verlust des Reifendrucks und sorgt somit für ein komfortables Fahrverhalten und eine längere Lebensdauer der Reifen. Bei First Stop erhalten Sie das Reifengas zu einem fairen Preis.


Reifengas und Druckluft – der Unterschied

Reifengas und Druckluft weichen in der Zusammensetzung voneinander ab. Während Druckluft aus Sauerstoff, Wasserdampf und 78% Stickstoff entsteht, ist in Reifengas der Stickstoffanteil wesentlich höher. Mit 95-99% Stickstoff sind Wasserdampf und Sauerstoff kaum noch vorhanden. Die Moleküle von Wasserdampf und Sauerstoff können ganz leicht die Reifenwand passieren, wodurch schnell ein Druckverlust entsteht. Zusätzlich verursacht Sauerstoff in Verbindung mit Feuchtigkeit Korrosion an den Rädern und lässt das Reifengummi altern. Beim Reifengas hingegen sind durch den extrem niedrigen Anteil des Sauerstoffs diese Auswirkungen nicht vorhanden.


Reifengas – welche Vorteile bringt ein mit Stickstoff gefüllter Reifen?

Unser Reifengas sichert Ihnen sämtliche Vorteile einer Reifengasfüllung. Dazu gehören:

Selbst im Motorsport und der Luftfahrtindustrie ist Reifengas nicht mehr wegzudenken – machen auch Sie den Versuch und testen Sie unser Reifengas!


Richtiger Reifendruck – so finden Sie ihn heraus

Auch ein gasgefüllter Reifen braucht den richtigen Reifendruck um bestmögliche Bodenhaftung und Stabilität des Fahrzeugs zu sichern. Im Optimalfall liegt der Reifen mit der kompletten Lauffläche auf der Fahrbahn und garantiert so einen kurzen Bremsweg und hohe Kurvenstabilität. Über den angemessenen Reifendruck lässt sich jedoch keine pauschale Aussage machen, da dieser von der Beladung Ihres Fahrzeugs und dem Reifenmodell abhängig ist.
Angaben zu den richtigen Werten finden Sie

Auch bei First Stop, Ihrem Reifenfachhändler, bekommen Sie die notwendigen Informationen. Unsere Mitarbeiter sind als Reifendienst-Spezialisten bestens geeignet, um den Druck Ihrer Autoreifen perfekt einzustellen.


Regelmäßige Druckkontrolle

Bei mit Druckluft gefüllten Reifen kann es innerhalb von einem Monat bis zu 0,2 bar Druckverlust kommen, bei einer Befüllung mit Reifengas geschieht dies erst nach ca. sechs Monaten. Trotzdem raten wir Ihnen zu einer regelmäßigen Überprüfung, um z.B. auch defekte Ventile frühzeitig zu erkennen. Ihr First Stop-Team übernimmt diese Kontrolle gerne für Sie!

SIE BENÖTIGEN HILFE?

Ihr First Stop Experte hilft Ihnen weiter.

WERDEN SIE TEIL VON FIRST STOP!
Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Angenehme Arbeitsatmosphäre
Machen Sie aus Ihrem Talent das Beste!
Fragen zur Bewerbung?
AKTUELLE JOBS
BITTE WÄHLEN SIE IHREN STANDORT
Ihr ausgewählter Standort
Schnelle Lieferung
Günstige Preise
Kompetente Beratung vor Ort