Kategorien
First Stop Mitarbeiter füllt Öl nach

Ölwechsel bei First Stop

Das Herzstück Ihres Fahrzeugs ist der Motor – und dieser braucht Motorenöl um gut in Schuss zu bleiben. Doch dabei kommt es nicht nur auf die Menge, sondern auch auf die Sorte und Qualität des Öls an. Ein regelmäßiger Ölwechsel ist unverzichtbar, denn zu altes Motoröl oder ein zu geringer Füllstand können den Motor schnell zum Überhitzen bringen.

Wenn Sie regelmäßig das alte Öl wechseln lassen, schützen Sie auf diese Weise den Motor vor Beschädigungen.

Allein mit einem Ölwechsel ist es jedoch nicht getan, man sollte bei seinem Fahrzeug den Füllstand regelmäßig überprüfen. Es gibt nämlich keinen Richtwert, wie schnell ein Motor Öl verbraucht. Das hängt sowohl von Alter und Motorisierung des Fahrzeugs ab, wie auch von Ihrem Fahrstil. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Ölstand (gerade bei älteren Fahrzeugen) immer im Blick haben!

Angebot gültig vom 05.09.-02.10.2020


Ölstand selber prüfen – so funktioniert´s

Sie sind sich nicht sicher, ob noch ausreichend Öl in Ihrem Fahrzeug vorhanden ist? Kein Problem, den Ölstand kann man ganz einfach selbst überprüfen. Am besten klappt das nach einer ca. 10 km langen Fahrt, denn erst dann ist der Motor auf Betriebstemperatur und das Fahrzeug kann auf einer ebenen Fläche abgestellt werden. Aber Vorsicht: Nach einer zu langen Fahrt den Motor einige Minuten auskühlen lassen!


Öl wechseln bei First Stop

Es ist gar nicht so einfach, den Überblick über die vielen verschiedenen Ölsorten und den passenden Füllstand zu behalten. Auch die Anzeichen für zu altes Öl kann man nicht immer klar erkennen. Wir bei First Stop übernehmen diese Prüfung gerne für Sie. Unsere Mitarbeiter erkennen anhand der Färbung und Konsistenz des Öls, ob die Zeit reif ist. Nach Rücksprache mit Ihnen füllen wir den Ölstand wieder auf oder führen bei Bedarf auch einen kompletten Ölwechsel durch. Selbstverständlich prüfen wir im Rahmen einer Inspektion auch den Zustand des Motoröls und weisen Sie gerne auf den nächsten anstehenden Wechsel hin.

Ölwechsel Kosten

Die Kosten für einen Ölwechsel sind sehr unterschiedlich und hängen von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend dabei sind die investierten Arbeitsstunden in der Werkstatt und der Preis des Motoröls an sich. Hierbei herrschen oft starke Differenzen zwischen No-Name-Produkten und Ölen von namhaften Herstellern. Aufgrund unseres Qualitätsanspruchs an uns und unsere Arbeit, verwenden wir nur qualitativ hochwertiges Öl. Allerdings können Preisunterschiede auch aufgrund unterschiedlicher Fahrzeugklassen- und Modelle entstehen. Das Fassungsvermögen eines SUVs ist größer wie das eines Kleinwagens, wodurch bei einem Ölwechsel eine größere Menge an Motorenöl benötigt wird.


Entsorgung Altöl

Hinweis nach der AltölVO
Selbstverständlich nehmen wir die von uns bezogene Menge an Verbrennungsmotoren‐ oder Getriebeöl als Altöl kostenlos zurück und entsorgen es fachgerecht. Dasselbe gilt auch für Ölfilter sowie beim Ölwechsel anfallende ölhaltige Abfälle. Geben Sie dazu das gebrauchte Öl bzw. Ölfilter persönlich bei uns ab oder versenden es als „Gefahrengut“ per Post an uns (Versandkosten können nicht übernommen werden). Annahmeort ist die im Impressum aufgeführte Adresse.

Ölfilter wechseln bei First Stop

Manchmal reicht es nicht aus, nur das Öl innerhalb des Motors zu wechseln. Aufgrund der starken Verschmutzung durch die Verbrennungsvorgänge im Motor sollte auch der Ölfilter regelmäßig ausgetauscht werden, um dessen Reinigungsfunktion zu gewährleisten. Das ist jedoch gar nicht so einfach. Die einzelnen Handgriffe müssen genauestens sitzen und sorgfältig durchgeführt werden. Darum empfehlen wir Ihnen einen Fachmann aufzusuchen, um den Ölfilter wechseln zu lassen.

Ölwechsel - ein wichtiger Schritt für das Auto

Ihre Fragen – von unserem First Stop-Experten beantwortet

Für jedes Fahrzeug gibt es vom Hersteller festgelegte Intervalle. Kriterien sind die Art des Einsatzes, die Laufleistung, der Abstand zum letzten Ölwechsel sowie Qualität und Beschaffenheit des verwendeten Motoröls. Angaben zur Fälligkeit des Ölwechsels finden Sie
– im Service-Heft
– in der Fahrzeuganleitung (inklusive der Informationen zur Eignung diverser Öltypen)
– auf der Tachoanzeige
Unsere grundsätzliche Empfehlung: Lassen Sie mindestens einmal pro Jahr Ihr Motoröl wechseln – professionell und zum fairen Preis in Ihrer First Stop-Werkstatt.
Die Mischung macht’s: Basisöl und Additive tun gemeinsam einen perfekten Job. Die Additive verbessern die Schmier- und Schutzfunktion des Basisöls. Denn ein gutes Motoröl passt sich perfekt an die Außentemperaturen an: Im Sommer ist dieses Öl dickflüssig, damit der Schmierfilm bei großer Hitze nicht abreißt. Und im Winter wird das Öl dünnflüssiger, damit es zeitnah alle Schmierstellen erreicht, in Folge der Motor schneller startet.
Nein, leider können Sie nicht jedes Öl verwenden. Der Hersteller eines Fahrzeugs legt fest, welches Öl für den Motor verwendet werden soll. Daran sollte man sich auch halten, um Motorschäden zu vermeiden.
Wie der Name schon verrät, Motoröl ist für den Motor, Getriebeöl für das Getriebe bestimmt. Das Getriebeöl ist ein Spezialöl für den Achsantrieb und das Getriebe. Es ist viel dünnflüssiger als Motoröl und hält auch nicht so hoher Hitzebelastung stand. Ein weiterer grundsätzlicher Unterschied ist die Verweildauer im Fahrzeug: Während Motoröl regelmäßig gewechselt werden muss, ist ein Getriebeölwechsel nicht erforderlich, denn es bleibt ein komplettes Autoleben lang im Fahrzeug.

Warum zu First Stop?


First Stop bietet Ihnen erstklassigen Autoservice – und das aus Meisterhand! Reparatur- und Wartungsarbeiten werden von unseren Mitarbeitern stets fachgerecht und gewissenhaft durchgeführt. Dabei werden natürlich nur Ersatzteile in Erstausrüsterqualität verwendet und fachgerecht verbaut. Aber seien wir mal ehrlich, eine Autoreparatur ist immer auch Vertrauenssache. Darum beraten wir Sie ausführlich im Voraus und führen zusätzliche Arbeiten nur nach Rücksprache mit Ihnen durch. Überzeugen Sie sich ganz einfach selbst von unserem professionellen Autoservice, in unserer Autowerkstatt in der Nähe.

SIE BENÖTIGEN HILFE?

Ihr First Stop Experte hilft Ihnen weiter.

WERDEN SIE TEIL VON FIRST STOP!
Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Angenehme Arbeitsatmosphäre
Machen Sie aus Ihrem Talent das Beste!
Fragen zur Bewerbung?
AKTUELLE JOBS
BITTE WÄHLEN SIE IHREN STANDORT
Ihr ausgewählter Standort
Schnelle Lieferung
Günstige Preise
Kompetente Beratung vor Ort