Kategorien
Reparierte Felge wird neu lackiert

Felgenreparatur

Der Albtraum eines jeden Autofahrers: Kratzer, Schrammen und Dellen.
Nicht nur im Blech, auch an der oft teuren Felge mehr als ärgerlich. Meist entstehen diese kleinen Unfälle durch einen Rempler am Bordstein. Doch was tun, wenn man an der heißgeliebten Felge Kratzer oder gar Dellen feststellt? Ist direkt ein Austausch nötig oder kann die Felge durch eine Felgenreparatur gerettet werden? Kann ich das selbst oder muss ich dafür einen Fachmann aufsuchen? All diesen Fragen gehen wir auf den Grund – damit keine Fragen offenbleiben.


Mit der Felge den Bordstein gestriffen – was tun?

Es passiert schneller als man denkt – eine Sekunde der Unaufmerksamkeit und schon ist der Bordstein mitgenommen, ein unangenehmes Geräusch verrät: das war die Felge. Der Blick auf die Felge bestätigt dann: Kratzer und Schrammen. Der Ärger ist natürlich groß und Sie stehen wahrscheinlich vor der Frage: Und jetzt?
Wir von First Stop empfehlen Ihnen folgendes: bewahren Sie Ruhe und machen Sie so schnell wie möglich einen Termin bei Ihrem Reifenhändler oder Ihrer Fachwerkstatt aus. Es ist wichtig zu prüfen, ob Ihre Felge durch eine Felgenreparatur zu retten ist oder ob ein Austausch nötig ist. Auch wenn Ihnen der Schaden nur geringfügig vorkommen mag – mit der Zeit kann sich ein kleiner Kratzer zu einem großen Riss entwickeln.


Lassen sich meine Felgen reparieren?

Ob Ihre Felgen durch eine Felgenreparatur zu retten sind, sollten Sie einem Fachmann überlassen. Unsere Experten bei First Stop nehmen den Felgenschaden genau unter die Lupe. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Verfahren zur Felgenreparatur. Von Polierkits für die heimische Garage bis hin zu unzulässigen Verfahren, bei denen stark deformierte Felgen mithilfe von Hitze wieder in ihre Ursprungsform gebracht werden. Doch gerade das hochsensible Bauteil Felge sollte aus Sicherheitsgründen nur nach rechtlich zulässigen Verfahren aufbereitet werden.
Bei der Felgenreparatur muss beachtet werden, dass beispielsweise nur Alufelgen TÜV-gerecht repariert werden können, deren Beschädigungen maximal ein Millimeter tief sind. Bei tieferen Beschädigungen oder verbeulten Felgenrändern können sich im Aluminium unsichtbare Haarrisse verbreiten. Da es sich bei Felgen jedoch um sicherheitsrelevante Teile handelt, ist in solchen Fällen eine Reparatur nicht mehr möglich.
Wir bei First Stop überprüfen Ihre beschädigte Felge auf Ihren Zustand und geben dann unsere Empfehlung ab. Nicht immer lässt sich eine Felge reparieren. Sollte es schon zu einer Rissbildung gekommen sein, sollte die Felge sofort erneuert werden. Weist die Felge jedoch nur optische Mängel auf, können wir diese fachgerecht beseitigen. So vermeiden Sie, dass sich der Schaden langfristig vergrößert.

Ihre Felge lässt sich nicht mehr durch eine Felgenreparatur reparieren? Kein Problem, wir haben eine riesige Auswahl


Kleine Kratzer an der Felge – darum sollten Sie diese nicht unterschätzen


Felge reparieren oder doch lieber gleich austauschen?

Kosten Felgenreparatur vs. Kosten neuer Felgen

Wir empfehlen Ihnen, falls Ihre Felge ordnungsgemäß durch einen Fachmann zu reparieren ist, nutzen Sie die Chance! Denn: Eine Felgenreparatur kostet durchschnittlich zwischen 50 und 180€. Dies ist abhängig von der Schwere der Schäden. Eine neue Original- oder Premiumfelge kostet in der Regel mehr als das Doppelte. Der Kostenvorteil wird also sofort ersichtlich. Doch nicht nur der Kostenvorteil muss ausschlaggebend sein. Oft sind vor allem ältere Felgen nicht mehr im Sortiment des Herstellers erhältlich. So müssten Sie sich einen ganz neuen Satz Alufelgen anschaffen, um weiterhin sicher und schick unterwegs zu sein.

Kompletträder

Zum Konfigurator

ReifenrepAratur

Zum Service

Felgen reparieren bei First Stop

Felgenreparatur in der Nähe

Bei der Felgenreparatur und Felgenaufbereitung überlassen wir nichts dem Zufall. Sie können hier auf unsere hochprofessionellen Partner vertrauen, die ihr Handwerk bestens verstehen. Steinschläge, Lackablösungen und Roststellen können durch speziell ausgebildete Fachleute TÜV-gerecht aufbereitet werden. Mittels speziell entwickelter Maschinen unserer regional ansässigen Experten kann die Optik Ihrer Felge wieder auf Hochglanz gebracht werden.
In der Regel brauchen unsere zertifizierten Partner eine Woche um Ihre Felgen wieder auf Hochglanz zu bringen. Diese Zeit muss sein, um eine vollständige Trocknung der neu lackierten Felgen zu gewährleisten.

Sie benötigen eine Expertenmeinung zu Ihrer Felge? Fragen Sie am besten gleich bei Ihrer First Stop Filiale nach, ob eine Felgenreparatur an Ihrer beschädigten Alufelge möglich ist. So sparen Sie viel Geld und können eventuelle Mängel beheben lassen, bevor diese zu größeren Schäden führen.

SIE BENÖTIGEN HILFE?

Ihr First Stop Experte hilft Ihnen weiter.

WERDEN SIE TEIL VON FIRST STOP!
Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Angenehme Arbeitsatmosphäre
Machen Sie aus Ihrem Talent das Beste!
Fragen zur Bewerbung?
AKTUELLE JOBS
BITTE WÄHLEN SIE IHREN STANDORT
Ihr ausgewählter Standort
Schnelle Lieferung
Günstige Preise
Kompetente Beratung vor Ort